„In der Ruhe liegt die Kraft“

Energetische Bedeutung: „Ich erinnere mich tagtäglich zu meinem ruhenden Kern zurückkehren. Dieser Ort in mir, wo ich alles gelassen und klar wahrnehmen kann. Egal wie schnell sich der Wirbelsturm um mich herum dreht, in der Mitte ist es still und gleichzeitig so angefüllt voller Leben, Vertrauen, Sicherheit und Liebe.

„In der Ruhe liegt die Kraft!“










Integriere das Licht dieser Worte sanft in dein Leben:

Kombiniere zum Beispiel den oben genannten Kraftsatz mit einem FingerMudra. Zu jedem Wort berührst du einen anderen Finger deiner 
  Hand mit dem Daumen. Das wiederholst du mindestens 7 Mal und spürst dann nach. Was hat sich verändert? Wie fühlst du dich jetzt?

.

Gerne kombiniere ich die obige Affirmation auch mit einem immer wiederkehrenden und bewussten tiefen Atemzug. Wort für Wort und Atemzug für Atemzug. So fließt es täglich stärkend mit in meine morgendliche Selbstfürsorge und Routine mit ein und erinnert mich an das was wichtig ist.

.

Eine weitere schöne Möglichkeit den Lichtsatz mit in deinen Alltag einfließen zu lassen ist, ihn beim Spazierengehen als Geh-Meditation wirken zu lassen. Dazu sprichst du in Gedanken immer wieder ein Wort nach dem anderen und gehst Schritt für Schritt. Spüre wie sich die Energie des Satzes mit deinem Herzen verbindet und durch die Kraft der Bewegung wirkt.





Weitere Monatslichter und ihre Kraftsätze findest du hier

Sie schwingen noch weit über den aktuellen Monat hinaus und du kannst sie auch hervorragend zur Begleitung und Stärkung deiner momentanen Lebenssituation nehmen. Schau einfach was mit dir in Resonanz geht und lass dein Licht strahlen.

Magic Photo by Val Vesa on Unsplash